Konkurrenz für Google Maps: Nokias Kartendienst HERE Maps ist jetzt für alle Android-Geräte erhältlich

Konkurrenz für Google Maps: Nokias Kartendienst HERE Maps ist jetzt für alle Android-Geräte erhältlich

Anfang September ist Nokia mit dem Kartendienst HERE Maps auf Android gestartet. Nachdem die App exklusiv Samsung-Nutzern vorbehalten war, können Sie die Anwendung jetzt mit allen Android-Geräten nutzen. HERE Maps bietet von Google unabhängiges Kartenmaterial, Routenplanung und Navigation sowie einen Offline-Modus für Zugriff ohne Internetverbindung.

HERE Maps deckt bereits mehr als 200 Länder ab, in mehr als der Hälfte davon lässt sich bereits die Navigationsfunktion nutzen. Mit dem Offline-Modus steht Ihnen die vollständige Funktionalität der App auch ohne Internetverbindung zur Verfügung.Konkurrenz für Google Maps: Nokias Kartendienst HERE Maps ist jetzt für alle Android-Geräte erhältlich

Statt lediglich kleinen Kartenausschnitten wie bei Google Maps ist das Herunterladen der Materials für ganze Regionen oder Länder möglich. Suche und Routenführung können Sie dann ohne Datenverbindung nutzen.

Konkurrenz für Google Maps: Nokias Kartendienst HERE Maps ist jetzt für alle Android-Geräte erhältlich

HERE Maps für Android befindet sich noch in der Beta-Phase, weitere Verbesserungen und neue Funktionen auf Basis von Nutzer-Rückmeldungen sind geplant. Nokia bietet die Karten- und Navigationsapp kostenlos als APK, Android Application Package, an. Ausführliche Installationshinweise finden Sie auf der Internetseite von Nokia. Die Anwendung erfordert mindestens Android 4.1 Jelly Bean. Der Hersteller empfiehlt ein Gigabyte Arbeitsspeicher und eine Display-Größe zwischen vier und sechs Zoll.

Quelle: HERE

Downloads

HERE Maps für Windows 8 herunterladen

HERE Maps für Android herunterladen

HERE Maps für iOS herunterladen

HERE Maps für Windows Phone herunterladen

Passende Artikel

HERE Maps: Kostenloser Kartendienst von Nokia exklusiv für Samsung Galaxy-Geräte

HERE Maps: Nokia startet eine neue Ausgabe der Web-Version des kostenlosen Kartendienstes

HERE Maps integriert Deutsche Bahn-Informationen

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und folgen.

  • Link Kopiert!
Kommentare laden